HubSpot_logo Unbounce Logo
18 SEO-Irrtümer, die Sie 2017 schnellstens vergessen sollten

18 SEO-Irrtümer, die Sie 2017 schnellstens vergessen sollten

Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht länger mit veralteten SEO-Strategien, die nicht funktionieren

Die neuesten Entwicklungen in der SEO-Landschaft

  • Mit jedem neuen Algorithmus-Update von Google ändert sich die Art und Weise, wie wir über SEO denken. Dabei ist es insbesondere für Marketer wichtig, nicht den Anschluss zu verlieren und immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

  • Während es früher wichtig war, so viele Keywords wie möglich zu setzen und Inbound-Links zu sammeln, stehen heute mitunter ganz andere Aspekte im Vordergrund.

  • Mit unserem für 2017 aufbereiteten Leitfaden helfen wir Ihnen, Licht ins Dunkel zu bringen und einige der größten SEO-Irrtümer zu vermeiden, denen leider noch immer viel zu viele Marketer unterliegen.

Der Leitfaden behandelt unter anderem folgende Fragestellungen:

  • Spielt es für die SEO eine Rolle, ob eine Website „https“-verschlüsselt ist?
  • Wie wichtig sind Links im Vergleich zum Content?
  • Berücksichtigt Google die lokale Suche immer noch?
  • Welche Rolle spielen Meta-Beschreibungen in der heutigen SEO?

Häufig gestellte Fragen

Muss ich meine Daten angeben, um dieses Angebot nutzen zu können?

Ja. Wir teilen unser Wissen gern mit anderen und hoffen, dass es für Sie nützlich ist. Wir bitten Sie lediglich, uns ein bisschen mehr über Sie selbst und Ihre Umstände mitzuteilen, damit wir unsere Angebote und Produkte weiter verbessern und so relevant wie möglich gestalten können (weitere Informationen zur Verwendung dieser Daten finden Sie im folgenden Eintrag). Denken Sie an uns, falls Sie einmal Fragen zu den Themen Marketing, Vertrieb oder Kundenservice haben!

Wofür werden meine Daten genutzt?

Wir werden mit Ihren persönlichen Daten stets sorgfältig umgehen. Wir bitten Sie um diese Informationen, um (a) Ihr Nutzererlebnis auf unserer Website personalisieren zu können; (b) Ihnen Informationen zukommen lassen zu können, die Ihren Interessen entsprechen; (c) unsere Marketingkommunikation so anpassen zu können, dass sie Ihnen den größtmöglichen Mehrwert bietet. Weitere Informationen zu unserem Umgang mit den persönlichen Daten unserer Nutzer finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Leitfaden

Mit der Angabe Ihrer Kontaktinformationen stimmen Sie zu, dass HubSpot und/oder Unbounce Ihnen weitere Informationen zusenden dürfen. Sie gestatten HubSpot zudem, Ihre Informationen zu diesem Zweck mit Unbounce zu teilen.